Analyse der Rentabilität von Artikeln und Sortimenten bzw. Warengruppen sowie die Aus- arbeitung von unterschiedlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Deckungsbeiträge.

Überprüfung der vorhandenen Sortimentssteuerungssysteme und ggfs. deren Überarbeitung.

Oder ganzheitlicher Aufbau einer firmenspezifischen Deckungsbeitragsrechnung.

Benchmark der realisierten Eckwerte (Retourenquote, Kalkulation, Liefer- bereitschaft etc.) und Ausarbeitung von Verbesserungsvorschlägen.

Überprüfung von geeigneten Kooperationsansätzen zur Angebotsvertiefung bzw. -verbreiterung sowohl aus Online- als auch aus Offline-Sicht (Long-Tail).